Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

ELM - The Crusell Quartet

PDFDruckenE-Mail
Gesamtspielzeit 77:57
Beschreibung

ELM - The Crusell Quartet

1: Claude Debussy - Pour invoquer Pan, dieu de vent d'été (2:09)
2-5: Bernhard Henrik Crusell - Quartett Nr. 2 in c-Moll, op. 4 (20:15)
6: Jean Sibelius - Interlude aus The Tempest, op. 109 (2:00)
7: Rezsö Kókai - Quartettino (9:50)
11: Richard Beirach - Elm (4:09)
12-15: Johann Baptist Vanhal - Quartett in F-Dur (17:10)
16-19: Bernhard Henrik Crusell - Quartett Nr. 1 in Es-Dur, op. 2 (20:18)
20: Maurice Ravel - Pavane de la Belle au bois dormant aus Ma mère l'oye (2:03)

Gesamtspielzeit 77:57

Crusell Quartet

Musik für Klarinette und Streichtrio von der Romantik bis in unsere Zeit stellt das Ensemble vor. Ein Schwerpunkt dabei bilden zwei Klarinettenquartette aus der Feder des Schweden Bernard Henrik Crusell, einem der frühen und großen Virtuosen auf der Klarinette (die ja Anfang des 18. Jahrhunderts überhaupt erst erfunden wurde). In Berlin bei Franz Tausch hatte er seine Kenntnisse vervollkommnet und bei Gossec in Paris Komposition studiert. Zurück in Stockholm wurde er Direktor der Musikkorps des königlich-schwedischen Grenadierregiments.

CRC3055
EAN 044747305523
Erschienen 2011

Suche